Grüne ist nicht gut

in DE · Germany 2019 · Nation 2019 · Politics 2019 · YOUTUBE 2019 61 views / 6 comments
          
74% посетителей прочитало эту публикацию

Germany       Europe         

GEOMETR.IT  KenFM

* Grüne Heuchelei, grüne Täuschungen, grüne Gräben mit einem Kommentar von Bernhard Loyen

Mögen wir uns erinnern. Das Jahr 2018 wird in Erinnerung bleiben, als das Erfolgsjahr für die Partei Die Grünen. Die sogenannten Volksparteien CDU und SPD verloren bei den Landtagswahlen durch ihre konsequente bürgerfeindliche Politik immens an Wählerschaft. Nutznießer in doppelter Hinsicht, d.h. durch Wählerwanderungen und entsprechenden Ergebnissen: Die Grünen.

Ja, bitte nicht vergessen. Die Medien fabulierten von einem zukünftigen grünen Kanzler Robert Habeck (1), (2). Dazu später mehr.

Am Montag dieser Woche wurde der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der AfD Bremen, Frank Magnitz, in der Bremer Innenstadt von Unbekannten angegriffen. Schwer verletzt. Ausgesprochen ärgerlich das Verhalten der AFD eine Tat, die gänzlich für sich alleine spricht, künstlich zu dramatisieren. Das Video einer Überwachungskamera widerlegt die von der AFD kolportierte These des Kantholz-Anschlages.(3) So bedient die Partei voreilig und vollkommen überflüssig das Vorurteil ihrer vermeintlichen Unglaubwürdigkeit.

Betrachtet man die Reaktionen der politischen Gegner fällt auf, die Form wird gewahrt, die Halbherzigkeit schnell erkannt. Man verurteilte zwar die Gewalt, ist empört, ist entsetzt. Schaffte es aber mit wenigen Ausnahmen nicht zwei schlichte Worte zusätzlich zu zwitschern. Gute Besserung, wahlweise Schnelle Genesung. (4) Wie nennt man so etwas? Heuchelei?

Der Grüne Cem Özdemir stellt dies nicht überraschend exemplarisch am Deutlichsten dar. Zitat Twitter: Ich hoffe der oder die Täter werden bald ermittelt & verurteilt. Auch gegenüber der AfD gibt es keinerlei Rechtfertigung für Gewalt. Wer Hass mit Hass bekämpft, lässt am Ende immer den Hass gewinnen. #nazisraus aber mit den Methoden unseres Rechtsstaates! Nachtreten a la vertes.

Seine bayerische Parteikollegin Katharina Schulze twittert auch sehr gerne und intensiv. Eines ihrer Gewinnerthemen für den Wahlkampf im letzten Jahr war der Umweltschutz. Die Frage auf der Seite abgeordnetenwatch.de zum Thema berufliche Mobilität beantwortete sie so, Zitat: Ich versuche immer Alternativen zum Fliegen zu finden und so dieses klimaschädliche Transportmittel maßvoll zu nutzen. Zitat Ende (5) Sie ist bis heute Sprecherin des Bündnisses „München gegen die 3.Startbahn“.

Betrachtet man nun die zahlreichen Foto Dokumentationen, die Frau Schulze auf Instagram und Twitter freimütig offeriert, stellen sich schlicht Fragen der unbedingten Notwendigkeit und damit auch der Glaubwürdigkeit ihrer Antwort. Es finden sich Fotos für die Jahre 2017-2019 aus Amman, Athen, Barcelona, Brüssel, Dänemark, Helsinki, Indien, Kuba, Lissabon, Madrid, Mongolei, Moskau, Oslo, Peking, Tallinn und 5x aus den USA.(6) Hach ja, die Grünen.

Kommen wir zum künstlich gehypten Kanzlerkandidaten, dem Grünen Robert Habeck. Der versteht im noch jungen Jahr die digitale Welt nicht mehr. Etwaig orientierte er sich an Angela Merkel, Stichworte Internet und Neuland. (7)

Dieses Jahr wird gewählt, u.a. in Thüringen. Dazu twitterte Herr Habeck jüngst, Zitat: “Wir versuchen, alles zu machen, damit Thüringen ein offenes, freies, liberales, demokratisches Land wird, ein ökologisches Land.“ (8). Klare Ansage an den politischen Gegner, der momentanen Regierungskoalition dieses Bundeslandes. Problem: es regieren aktuell die CDU, die SPD und – die Grünen. Also Rot, Rot, Grün. Wie reagieren Politprofis der Gegenwart? Am Sonntag löschten die Grünen den Twitter Aufruf Habecks…weiterlesen hier: https://kenfm.de/tagesdosis-10-01-201…

   Die Veröffentlichung ist kein Leitartikel. Es spiegelt ausschließlich den Standpunkt und die Argumentation des Autors wider. Die Publikation wird in der Präsentation vorgestellt. Beginnen Sie in der vorherigen Ausgabe. Das Original ist verfügbar unter: KenFM

GEOMETR.IT

6 Comments

  1. Grüne Pest, diese Hirnlosen mit der Nazi-Phobie, wenn diese Leute die Macht in Deutschland bekommen, dann wird es schlimmer als im 3.Reich werden.

  2. Wo kommt eigentlich das Geld für die Vielfliegerei oder Ist sie mit dem Rad unterwegs? Grüne Lobbyisten. Oliv-Grüne Kriegstreiber. Grüne Besserwisser. Grüne Glücksritter…. Wer wählt diese Lügenbande?

  3. Danke Ken!
    Die Grünen müssen permanent demaskiert werden! Korrupt und Soros gesteuert, AntiDeutsch und AntiEuropäisch!
    nie mehr diese Partei wählen!

  4. Ich bin dafür dass der Osten sich abspaltet und die giftgrüne Partei verboten wird. Ich will mit diesen Leuten nicht mehr in einem Staat leben. Dann können die ihren Schwachsinn bei sich ausleben aber auf ihre Kosten.

  5. Man realisiert den irrationalen Kampf zwischen links und rechts. Durch Partei- bzw Steuergelder finanzierte pseudo soziale Einrichtungen wie die Amadeu-Antonio Stiftung, miteinander e.V. u.ä. wird die unbelesene Pisa Jugend dazu aufgerufen einen künstlichen Generationenkonflikt zu installieren. Diese Partei ist von ihrer Ideologie weit entfernt, absolut Realitätsentfremdet – ebenso wie ihre Wähler.

Добавить комментарий

Your email address will not be published.